Neuer Text zur Ethik autonomer Fahrzeuge

Die neue Zeitschrift für Medienwissenschaft ist erschienen, sie ist komplett Open Access hier zu haben. Darin findet sich mein Text „Autonome Trolleys und andere Probleme“. Darin argumentiere ich, dass das Trolley Problem kein relevantes praktisches Problem für autonomes Fahren darstellt. Die Art und Weise, wie hier über Technik und künstliche Intelligenz diskutiert wird, verdeutlicht aber ein bestimmtes Technikbild, das selbst aus ethischer Sicht zu kritisieren ist, weil es viele andere relevante Probleme unsichtbar macht.

Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Neuer Text zur Ethik autonomer Fahrzeuge

Hannah Arendt – The challenge of plurality; international conference in Paderborn starting tomorrow!

I am very excited and happy to welcome so many amazing scholars to the conference on Hannah Arendt and the Challenge of Plurality in Paderborn. The conference is organized by Maria Robaszkiewicz, Jochen Schmidt and myself. We are looking forward to three days of discussions, including a keynote by Linda Zerilli.

Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Hannah Arendt – The challenge of plurality; international conference in Paderborn starting tomorrow!

ICT Theory in Paris Nanterre

On Thursday 21 July June I will speak at the conference: Theoretical traditions and new technologies in Paris Nantere. I’m honored to be included in the really exiting list of speakers with a talk on algorithmic subjectivation. The full program is here.

Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für ICT Theory in Paris Nanterre

Antrittsvorlesung

Update: Die Vorlesung findet im Hörsaal O2 statt.

Am 11.7. halte ich in Paderborn meine Antrittsvorlesung: „Wie kritisiert man einen Algorithmus“.

Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Antrittsvorlesung