Sammelband zur Privatheit erschienen

Gerade ist unser Sammelband zur Privatheit erschienen:

Anders als der Titel suggeriert, ist dieser Band nicht nur ein Buch über Privatheit im digitalen Zeitalter. Motiviert ist dieser Band insbesondere durch die Beobachtung, dass aktuelle Neuverortungen des Privaten (sicher auch angestoßen durch die Digitalisierung) sich in produktiver Weise ein breites Spektrum theoretischer Grundlagen erschließen, welche weit über die „Herkunft“ des Privaten in liberalen Theorien hinausgehen.

Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sammelband zur Privatheit erschienen

Neuer Text zur Ethik autonomer Fahrzeuge

Die neue Zeitschrift für Medienwissenschaft ist erschienen, sie ist komplett Open Access hier zu haben. Darin findet sich mein Text „Autonome Trolleys und andere Probleme“. Darin argumentiere ich, dass das Trolley Problem kein relevantes praktisches Problem für autonomes Fahren darstellt. Die Art und Weise, wie hier über Technik und künstliche Intelligenz diskutiert wird, verdeutlicht aber ein bestimmtes Technikbild, das selbst aus ethischer Sicht zu kritisieren ist, weil es viele andere relevante Probleme unsichtbar macht.

Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Neuer Text zur Ethik autonomer Fahrzeuge